Resultate

Der Kampf gegen den Superkeim erforderte ein neues Reinigungskonzept

Case3_res_1


Im Vergleich zu anderen Krankenhäusern war die Infektionsrate im St. John´s schon immer niedriger, aber dennoch suchte es nach Wegen, sich zu verbessern. Man fand schnell heraus, dass die Lösung in einer effektiveren Reinigung liegt.

Vor dem Übergang zum Swep Microfaser-Reinigungssystem von Vileda Professional wurde im St. John’s Hospital traditionell nass gewischt. Auf das Swep System wurde es erstmalig auf einer Aufstellung aufmerksam.

Schulung für die besten Ergebnisse
 

Case3_res_1

Ein wesentlicher Schritt zum Erfolg war die individuelle Schulung der Reinigungskräfte im St. John´s Hospital.

Drei Vertreter von Vileda Professional besuchten das Krankenhaus, um die Reinigungskräfte – insgesamt über 300 – zu schulen. Die Schulung fand auch abends und an den Wochenenden statt, da in diesen Zeiten viel gereinigt wird. Die Reinigungskräfte erhielten alle Swep Utensilien, die sie für die Durchführung ausgiebiger Probeläufe im Krankenhaus benötigten.

Ein gesundes Ergebnis

 

Case3_res_1

Das Ergebnis des Konzeptwandels ist beeindruckend. Neben der Infektionsrate konnten auch die Kosten gesenkt und die Zufriedenheit gesteigert werden:

Geringere Infektionsrate – um 1/3 gesenkt.
Weniger Ausgaben für Chemikalien dank

  • Microfasertechnologie
  • Schneller Amortisation
  • Schnellere Reinigung
  • Ergonomie
  • Weniger Krankschreibungen